Gedichte 

   

Herbst wie Winter

Blätterwirbel
Blätterkreisel
Blättertanz
Blätterballett

Flockenwirbel
Flockenkreisel
Flockentanz
Flockenballett

Herbstblätterwirbelkreisel
 Winterflockentanzballett

 

Karin Wegner


 




Angekommen

Ich bin
nur Gast auf Erden,
ein Flügelschlag im Zeitenwind,
ein Schmetterling flatternd,
den lichtfarbenen Nektar suchend,
und dennoch -
gefangen in Raum und Zeit.
Ich bin
nur als Gast gekommen,
für einen Moment nur -
SEIN
um dann zu gehen.
Die Freiheit liebend,
die Endlichkeit spürend -
kehre ich heim.

 

Karin Wegner
aus "Den Himmel noch einmal seh'n"



 


Der ungleiche Kampf

Ich -
das Kanninchen,
Du -
der Wolf.

In die Ecke getrieben,
friss oder stirb.

Lieber fress ich den Wolf,
als du das Kaninchen.

Karin Wegner
aus "Den Himmel noch einmal seh'n"




Hommage für Mutti

Du hast mich geboren,
mich behütet,
mir gegeben,
selbst wenn du nichts mehr hattest.
Hatte ich ein Loch im Herzen,
hast du es geflickt,
genäht mit Liebe zu -
Mansardenschneiderin meiner Kindheit.

Du bist jetzt anders.

Jetzt behüte ich dich
gebe dir,
bin einfach da,
flicke.


Karin Wegner
aus "Den Himmel noch einmal seh'n"


 



Traumwolke 3

Auf der Autobahn
da laufen sie,
die Hasen,
gejagt vom Jäger

Dann stand es in der Zeitung.
Jäger tot.

 

Karin Wegner
aus "Den Himmel noch einmal seh'n"

 

 

Besucher: 6109

Nach oben